DSGVO - Trigonum - Managementsysteme für Informationssicherheit und Datenschutz auf Basis Mircosoft 365

Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO)

Gesetzeskonform – Effizient - Sicher
Wir helfen Ihnen dabei, die Anforderungen der DSGVO in Ihrem Unternehmen umzusetzen und den Datenschutz nachhaltig zu verankern.

Seit 2018 gilt in Europa die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) als verbindliche Datenschutzregelung. Sie schützt die Grundrechte und Grundfreiheiten natürlicher Personen und insbesondere deren Recht auf den Schutz ihrer personenbezogenen Daten.
Die DSGVO gilt für alle natürlichen Personen und Unternehmen in Europa sowie Unternehmen außerhalb Europas, die auf dem europäischen Markt aktiv sind.

Die DSGVO stellt Unternehmen vor Herausforderungen und bringt eine Vielzahl von Anforderungen mit. Diese sind u. a.:

  • Umfangreichere Nachweis- und Dokumentationspflichten
  • Umfangreiche Rechte der Betroffenen, wie z. B. die erweiterten Informationspflichten, das Recht auf Auskunft, Korrektur und Löschung, das Recht auf Vergessenwerden sowie Datenportabilität
  • Aufbau eines Meldeverfahrens, um Datenschutzverstöße innerhalb von 72 Stunden an die Aufsichtsbehörden zu melden
  • Verarbeitungstätigkeiten personenbezogener Daten müssen auf Seiten des Auftraggebers als auch auf Seiten des Auftragnehmers dokumentiert werden
  • Technisch organisatorische Maßnahmen (TOMs) sind auf Basis eines risikobasierten Vorgehens zu definieren und umzusetzen

Die Relevanz der Umsetzung dieser Anforderungen wird vor allem mit Blick auf die Sanktionen im Falle von Verstößen deutlich. Mit dem Inkrafttreten der DSGVO wurden die Sanktionen für Datenschutzverstöße erhöht. Bei Verstößen drohen jetzt Geldbußen in Höhe von bis zu 20 Millionen Euro oder 4% des gesamten weltweit erzielten Jahresumsatzes eines Unternehmensverbundes, je nachdem welcher Betrag höher ist. Diese Bußgelder können gravierende Auswirkungen auf Unternehmen haben. Um diese zu vermeiden, sollten sich Unternehmen intensiv mit den Anforderungen der DSGVO auseinandersetzen und ein besonderes Augenmerk auf die Dokumentations- und Nachweispflichten sowie die Datenschutzprozesse legen.

Unsere erfahrenen Datenschutzbeauftragten beraten Sie in allen Fragen rund um den Datenschutz und die Informationssicherheit und unterstützen Sie dabei, die komplexen Anforderungen an einen wirksamen Datenschutz in Ihre Betriebsabläufe zu integrieren. Zudem helfen wir Ihnen, Prozesse zu entwickeln, um die personenbezogenen Daten auf Grundlage der aktuellen Gesetze und Richtlinien zu verarbeiten. Unsere Beraterinnen und Berater führen gemeinsam mit Ihnen eine Statusbestimmung durch und unterstützen Sie bei der Entwicklung der erforderlichen Konzepte für den Aufbau eines für Ihr Unternehmen passenden Datenschutz-Managementsystems. Hierbei können wir auf unsere langjährigen Erfahrungen und Methoden bei dem Aufbau von integrierten Managementsystemen zurückgreifen.

Unsere Leistungen

  • Persönliche Beratung und Unterstützung bei Fragen zur DSGVO
  • Identifizierung von Anforderungen und Aufzeigen von Handlungsbedarf
  • Unterstützung beim Aufbau einer Datenschutzorganisation, die die Anforderungen der DSGVO erfüllt
  • Unterstützung bei dem Aufbau datenschutzkonformer Prozesse
  • Unterstützung bei der Erfüllung von Dokumentations- und Nachweispflichten
  • Unterstützung bei der Erfüllung von Rechenschaftspflichten gegenüber den Aufsichtsbehörden
  • Beratung und Unterstützung beim Aufbau eines zu Ihrem Unternehmen passenden Datenschutz-Managementsystems
  • Bereitstellen von Vorlagen und Templates

Das bieten wir

Persönliche Beratung auf Augenhöhe

Gemeinsam mit Ihnen entwickeln wir praxisorientiert in einem offenen und persönlichen Austausch auf Augenhöhe passgenaue Lösungen für Ihr Unternehmen. Dabei haben wir den Anspruch, Ihre Wünsche, Vorstellungen und Anforderungen bei den individuellen Lösungen zu berücksichtigen.

Passgenaue Lösungen

Da jedes Unternehmen vor unterschiedlichen Anforderungen und Herausforderungen steht, entwickeln wir mit Ihnen passgenaue Lösungen. Hierbei stehen Sie und Ihre individuellen Vorstellungen im Mittelpunkt. Unsere datenschutzkonformen Lösungen sind kundenorientiert, berücksichtigen die unterschiedlichen Rahmenbedingungen und orientieren sich an einem hohen Qualitätsstandard. Durch unsere langjährige Praxiserfahrung können wir uns auf Ihr Unternehmen individuell einstellen und gemeinsam mit Ihnen passgenaue Lösungen realisieren.

Mehr Sicherheit durch zertifizierte und erfahrene Beraterinnen und Berater

Für Ihre Sicherheit und Nachweise haben unsere Beraterinnen und Berater eine Vielzahl unterschiedlichster Zertifikate bei Stellen, wie dem TÜV Rheinland, dem TÜV Nord, der DEKRA, der Datenschutz Zertifizierungsgesellschaft mbH (DSZ) und dem Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik erworben. Sie stehen Ihnen als nachgewiesen qualifizierte Datenschutzbeauftragte, Datenschutzauditoren (DSZ), ISO 27001 Lead Auditoren, ISO 27001 Audit Teamleiter des BSI, IT-Grundschutzauditoren (BSI), ISO 20000 Auditoren sowie IT-Sicherheitsbeauftragte für mehr Sicherheit in Ihrem Unternehmen zur Seite.

Langjährige Erfahrung

Unsere Beraterinnen und Berater verfügen über langjährige Praxis-, Führungs- und Projekterfahrungen auf den Gebieten des Datenschutzes, der Informationssicherheit, der Organisationsentwicklung und der Geschäftsprozesse in unterschiedlichen Unternehmensbereichen und Branchen bei KMU und Konzernen. In unserem Team bündeln wir jahrzehntelanges Know-how und Erfahrung bei der Umsetzung von Datenschutzanforderungen sowie dem Aufbau, Betrieb und der Weiterentwicklung von Datenschutz-Managementsystemen. Die umfangreiche Bandbreite unserer erprobten Methoden, Verfahren und Lösungen ermöglicht eine ganzheitliche Betrachtung der Aufgabenstellungen und hilft Fehler zu vermeiden.

Übergreifende Kompetenz

Unser erfahrenes und hochqualifiziertes Datenschutz- und Informationssicherheits-Team verfügt über interdisziplinäre Kompetenzen in den Bereichen Datenschutz, Informationssicherheit, Recht und IT. Das Team aus Juristen, Informatikern, Wirtschaftswissenschaftlern, zertifizierten Datenschutzbeauftragten, ISO 20000 Auditoren, IT-Sicherheitsbeauftragten sowie ISO 27001 Auditoren und ISO 27001 Lead Auditoren unterstützt Sie bei der Einhaltung der gesetzlichen Vorgaben als externer Datenschutzbeauftragter.
Durch stetige Fort- und Weiterbildung und einen permanenten Wissensaustausch in den Bereichen Datenschutz sowie IT- und Informationssicherheit, besitzen unsere Beraterinnen und Berater ein hohes Maß an Fachkunde und bleiben up-to-date.

Mitarbeit in Datenschutz-Gremien

Unsere Datenschutzberaterinnen und Datenschutzberater arbeiten in unterschiedlichen Gremien unter anderem als Sprecher der Regionalgruppe Nord im Berufsverband der Datenschutzbeauftragten Deutschlands (BvD) e.V. und als Mitglieder bei der Gesellschaft für Datenschutz und Datensicherheit e.V. (GDD). Außerdem wirkt Trigonum in internationalen Gremien des Project Management Instituts an der Weiterentwicklung von Projektmanagement Methoden und Standards mit.

Standort Hamburg – bundesweit und international tätig

Die Trigonum GmbH – in Hamburg zu Hause, bundesweit und international tätig. Je nach Bedarf und Wunsch beraten wir unsere Kunden sowohl vor Ort als auch remote.

DSGVO – welchen Nutzen?

  • Sie sind optimal auf Behördenanfragen und die Anforderungen der DSGVO vorbereitet
  • Sie profitieren von aktuellem Fachwissen. Durch regelmäßige Fortbildungen bleiben wir auf dem neusten Stand und bilden uns für Sie weiter!
  • Sie profitieren von einem praxiserprobten Vorgehensmodell und einer Vielzahl von Lösungsbausteine und Vorlagen
  • Flexibilität durch persönliche Beratung vor Ort oder remote

Unser Vorgehen zur Umsetzung der Anforderungen der DSGVO im Unternehmen

Damit die Anforderungen der DSGVO effizient umgesetzt werden können, sollte ein Datenschutz-Managementsystem eingeführt werden. Wir haben ein Vorgehensmodell entwickelt, mit dem Unternehmen die Anforderungen zielgerichtet umsetzen können. Individuell prüfen wir die Voraussetzungen und erheben die Ist-Situation in Ihrem Unternehmen.

Slide Projekt-
initialisierung
Festlegen der Rahmenbedingungen und
Ressourcen für das Projekt sowie der
Projektorganisation und des Projektvorgehens
Tools einsetzen Konzept-
entwicklung
GAP Analyse Start des
DSMS
Bestandsaufnahme und Ermitteln
von Abweichungen in Hinblick
auf die gesetzlichen Anforderungen
an den Datenschutz
Mit der professionellen Planung der
Ressourcen unter Einbindung der Mitarbeiter
schaffen wir die Basis für ein gemeinsames
Zielverständnis und ein strukturiertes Vorgehen.

Umsetzung der definierten Prozesse,
Maßnahmen und Konzepte



Gelebter Datenschutz bedeutet eine kontinuierliche Planung sowie Überwachung und Verbesserung des Datenschutzes im Unternehmen.