Die neue Version des VDA Information Security Assessment (ISA) Katalogs wurde veröffentlicht.

Der VDA ISA Katalog wurde 2020 grundlegend überarbeitet und sowohl strukturell als auch inhaltlich optimiert. Im Vordergrund stand hier­bei, die Arbeit mit dem Katalog einfacher und effizienter zu gestalten und damit Aufwände für Unternehmen und Prüfer zu reduzieren.

Der VDA ISA Katalog, Version 5.0 wird ab dem 01.10.2020 für neu beginnende TISAX Assessments verwendet. Bis dahin gilt der bisherige VDA ISA Katalog, Version 4.1.1. Für laufende TISAX Assessments kann der bisherige Katalog, Version 4.1.1 ebenfalls angewendet werden (bis zum 31.03.2021).

Die Änderungen im Detail sind wie folgt:

  • Neustrukturierung des VDA ISA im Modul Informationssicherheit nach Themengebieten.
  • Neues Tabellenformat in allen Modulen zur besseren Übersicht und leichteren Exportmöglichkeiten.
  • Entfall des Moduls Anbindung Dritter und Übernahme der Anforderungen in das Modul Informationssicherheit.
  • Integration der Hinweise und Erläuterungen in das Modul Informationssicherheit, daher Entfall der Reiter Hinweise und Erläuterungen.
  • Überarbeitung aller Fragen, Ziele und Anforderungen.
  • Vereinheitlichung des Zielreifegrads über alle Controls auf Zielwert
  • Integration des Controls 1.2 in das neue Control 1.2.1
  • Integration des Controls 8.3 in das neue Control 3.1.4
  • Integration des Controls 9.3 in das neue Control 4.2.1
  • Integration des Controls 11.2 in das neue Control 3.1.2
  • Integration des Controls 11.3 in das neue Control 3.1.1
  • Integration des Controls 12.4 in das neue Control
  • Integration des Controls 12.6 in das neue Control 5.2.4
  • Integration des Controls 13.3 in das neue Control 5.2.7
  • Integration der Controls 14.2 und 14.3 in das neue Control 5.3.1
  • Integration des Controls 15.2 in das neue Control 6.1.1
  • Integration des Controls 16.2 in das neue Control 1.6.1
  • Entfall des Control 12.9
  • Neues Control „mobiles Arbeiten“ (2.1.4)
  • Neues Control „Eignung von Mitarbeitern“ (2.1.1)
  • Neues Control „Umgang mit identifikationsmitteln“ (4.1.1)
  • Änderung der Lizenz auf Creative Commons BY ND 4.0 + spezielle Bedingungen zur Verbreitung von veränderten Versionen

Wir unterstützen Sie gerne bei der Implementierung der TISAX 5.x Anforderungen oder bei der Migration von der TISAX Version 4.11 zu TISAX5.x.
Mit unserem ISMS Tool TRIGOsecure unterstützen wir den Aufbau und Betrieb eines Informationssicherheits-Managementsystems (ISMS) nach TISAX.