Nur in jedem fünften Unternehmen besteht eine hohe Transparenz der IT-Aufwendungen