Professionell – Individuell – Lösungsorientiert
Geben Sie den Datenschutz vertrauensvoll in unsere Hände. Mit unserem „Datenschutz-Rundum-Service“ helfen wir Ihnen, die rechtlichen Anforderungen des Datenschutzes umzusetzen und nachhaltige Werte zu schaffen.

Durch die bestehenden gesetzlichen Regelungen sind immer mehr Unternehmen dazu verpflichtet einen betrieblichen Datenschutzbeauftragten zu bestellen und sich intensiv mit dem Thema Datenschutz auseinanderzusetzen. Trigonum unterstützt Sie bei einem gesetzeskonformen und nachhaltigen Aufbau eines Datenschutz-Managementsystems sowie der Umsetzung einer Datenschutzorganisation in Ihrem Unternehmen. Gemeinsam mit Ihnen entwickeln wir passende Lösungen für eine professionelle Umsetzung des Datenschutzes in die gelebte Praxis.

Wir sind überzeugt, dass Datenschutz und Informationssicherheit nicht isoliert betrachtet werden dürfen. Durch eine ganzheitliche Betrachtung der Anforderungen, verbunden mit unseren langjährigen Erfahrungen und einem praxiserprobten Vorgehensmodell erreichen wir, dass Datenschutz nicht nur eine Pflichterfüllung ist, sondern dass nachhaltige Mehrwerte geschaffen werden. Als externe Datenschutzbeauftragte beraten wir Sie bei der Einhaltung der geltenden Datenschutzgesetze und stellen gemeinsam mit Ihnen eine datenschutzkonforme Ausgestaltung Ihrer Unternehmensprozesse sicher.

Unser interdisziplinär besetztes Datenschutzteam verfügt über hohe Fachkompetenz und fundierte Erfahrungen aus der betrieblichen Praxis. Sie haben einen persönlichen Ansprechpartner, der Sie gemeinsam mit unserem Team vor Ort oder remote betreut.

Das bieten unsere professionellen Datenschutzberater

Unser erfahrenes und hochqualifiziertes Datenschutz-Team verfügt über interdisziplinäre Kompetenzen in den Bereichen Datenschutz, Informationssicherheit, Recht und IT. Das Team aus Juristen, Informatikern, Wirtschaftswissenschaftlern, zertifizierten Datenschutzbeauftragten, ISO 20000 Auditoren, IT-Sicherheitsbeauftragten sowie ISO 27001 Auditoren und ISO 27001 Lead Auditoren unterstützt Sie bei der Einhaltung der gesetzlichen Vorgaben als externer Datenschutzbeauftragter.

Durch stetige Fort- und Weiterbildung und einem permanenten Wissensaustausch in den Bereichen Datenschutz sowie IT- und Informationssicherheit, besitzen unsere Berater ein hohes Maß an Fachkunde und bleiben somit am Puls der Zeit.

Unsere Berater verfügen über langjährige Praxis-, Führungs- und Projekterfahrungen auf den Gebieten des Datenschutzes, der Informationssicherheit, der Organisationsentwicklung und der Geschäftsprozesse in unterschiedlichen Unternehmensbereichen und Branchen bei KMU und Konzernen. In unserem Team bündeln wir jahrzehntelanges Know-how und Erfahrung bei der Umsetzung von Datenschutzanforderungen sowie dem Aufbau, Betrieb und der Weiterentwicklung von Datenschutz-Managementsystemen. Die umfangreiche Bandbreite unserer erprobten Methoden, Verfahren und Lösungen ermöglicht eine ganzheitliche Betrachtung der Aufgabenstellungen und hilft Sackgassen und Fehler zu vermeiden.

Unsere TÜV und DEKRA zertifizierten Datenschutzbeauftragten sowie Lead Auditoren (TÜV Rheinland) und zertifizierte ISO 27001 Auditor, ISO 27001 Audit Teamleiter des BSI, IT-Grundschutzauditor (BSI), IT-Sicherheitsbeauftragter (BVSW, DIHK)  besitzen ein hohes Maß an Fachkunde aufgrund von regelmäßigen Weiterbildungen und einem permanenten Wissensaustausch im Datenschutz innerhalb des Expertenteams in unserem Unternehmen. Sie sind immer auf dem neuesten Stand.

Gemeinsam mit Ihnen entwickeln wir in einem offenen und persönlichen Austausch auf Augenhöhe passgenaue Lösungen für Ihr Unternehmen. Dabei haben wir den Anspruch, Ihre Wünsche, Vorstellungen und Anforderungen bei den individuellen Lösungen zu berücksichtigen.

Da jedes Unternehmen vor unterschiedlichen Anforderungen und Herausforderungen steht, entwickeln wir mit Ihnen passgenaue Lösungen. Hierbei stehen Sie und Ihre individuellen Vorstellungen im Mittelpunkt. Unsere datenschutzkonformen Lösungen sind kundenorientiert, berücksichtigen die unterschiedlichen Rahmenbedingungen und orientieren sich an einem hohen Qualitätsstandard. Durch unsere langjährige Praxiserfahrung haben wir gelernt zuzuhören, denn nur so können wir gemeinsam mit Ihnen passende Lösungen realisieren.

Unser agiles Trigonum Vorgehensmodell zum Aufbau eines integrierten Datenschutz-Managementsystems hilft, fokussiert die Anforderungen der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) umzusetzen. Hierbei können wir auf fundiertes Projektmanagementwissen internationaler Standards (PMI, Prince 2, Scrum) zurückgreifen.

Die Trigonum GmbH – in Hamburg zu Hause, deutschlandweit und international tätig. Je nach Bedarf und Wunsch beraten wir unsere Kunden sowohl vor Ort als auch remote.

Unsere Datenschutzberater arbeiten in unterschiedlichen Gremien. Unter anderem als Sprecher der Regionalgruppe Nord im Berufsverband der Datenschutzbeauftragten Deutschlands (BvD) e.V. und als Mitglieder bei der Gesellschaft für Datenschutz und Datensicherheit e.V. (GDD). Außerdem wirkt Trigonum in internationalen Gremien des Project Management Instituts an der Weiterentwicklung von Projektmanagement Methoden und Standards mit.

Für den Aufbau und Betrieb eines professionellen Datenschutz-Managementsystems haben wir unsere innovative Tool-Suite „TRIGovernance“ für integrierte Managementsysteme entwickelt. Diese Suite kombiniert die erforderlichen Lösungsbausteine, wie z. B. Dokumentenmanagement und Dokumentenlenkung, Informationsklassifizierung, Asset- und Risikomanagement (inkl. DSFA), Verarbeitungsbeschreibungen sowie Audit- und Aufgabenmanagement zu einer einzigartigen Zusammenarbeitsplattform für integrierte Management-Systeme. 

Bei uns stehen Sie im Mittelpunkt. Die Beratungs- und Dienstleistungsphilosophie von Trigonum Consulting bietet Unternehmen flexible Wahlmöglichkeiten, um unternehmensindividuelle Anforderungen optimal zu unterstützen und eine nachhaltige Umsetzung von Veränderungen zu erreichen. Unser Leistungsspektrum erstreckt sich von Coaching über Beratung und Training bis hin zu Auditierung und Outtasking.

Externer Datenschutzbeauftragter – welchen Nutzen?

  • Beratung durch Experten mit hoher Datenschutz- und IT-Sicherheitskompetenz.

  • Flexibilität durch persönliche Beratung vor Ort oder remote

  • Zugriff auf aktuelles Datenschutz-Know-how durch regelmäßige Fortbildungen unserer Mitarbeiter und Mitarbeit in Gremien. Wir bilden uns für Sie weiter!

  • Ihre Kosten sind kalkulierbar und Sie vermeiden unnötige Personalbindung im Unternehmen

  • Für Sie entstehen keine Kosten für die Aus- und Fortbildung eines internen Datenschutzbeauftragten

  • Sie können sich auf Ihr Kerngeschäft konzentrieren, denn der Datenschutz ist bei uns in guten Händen

  • Schnelle Umsetzung durch praxiserprobtes Vorgehensmodell und Lösungsbausteine

  • Flexible Reaktion und Anpassung auf individuelle Anforderungen sowie eine professionelle Beratung in allen Fragen des Datenschutzes

  • Förderung des Vertrauens Ihrer Kunden und Mitarbeiter durch professionellen Datenschutz

  • Gelebter Datenschutz ist ein starker Wettbewerbsvorteil und liefert Sicherheit

Mehr zum Thema Datenschutz

Trigonum hat ein eigenes Vorgehensmodell entwickelt, mit dem es Unternehmen gelingt, den Datenschutz gesetzeskonform und anforderungsgerecht im Unternehmen umzusetzen und in die bestehenden Unternehmensprozesse zu integrieren. Wir arbeiten nach einem strukturierten Vorgehen in definierten Workpackages. Schritt für Schritt untersuchen wir gemeinsam mit Ihnen die Ausgangslage in Ihrem Unternehmen und beginnen anschließend einen gelebten Datenschutz langfristig in Ihrem Unternehmen umzusetzen. Hierfür haben wir ein Datenschutz-Prozess-Modell entwickelt und können Ihnen bei Bedarf umfangreiche Lösungsbausteine zur Verfügung stellen. Dies reicht vom Managementhandbuch, über Richtlinien, Prozesse, Arbeitsanweisungen, Konzepte bis hin zu Vorlagen für Verträge, Verpflichtungen und Konzepte.

Um die Anforderungen der DSGVO, insbesondere an das Risikomanagement, die Dokumentations- und Nachweisplichten, die regelmäßige Auditierung und die kontinuierliche Verbesserung der definierten Prozesse zu erfüllen, ist es erforderlich ein Datenschutz-Managementsystem aufzubauen. Dieses sollte sich idealerweise gemeinsam mit weiteren für Ihr Unternehmen relevanten Managementsystemen (QMS, ISMS) zu einem integrierten Managementsystem zusammenfügen. Hierdurch wird Doppelarbeit vermieden und die Transparenz erhöht.

Hierfür haben wir unsere innovative Tool-Suite „TRIGovernance“ für den Aufbau und Betrieb integrierter Managementsysteme entwickelt. Diese Suite kombiniert die erforderlichen Lösungsbausteine für die Abbildung leistungsfähiger Managementsysteme, wie z. B. Dokumentenmanagement und -lenkung, Informationsklassifizierung, Asset- und Risikomanagement (inkl. Datenschutzfolgenabschätzung), Verarbeitungsbeschreibungen sowie Audit- und Aufgabenmanagement zu einer einzigartigen Zusammenarbeitsplattform für integrierte Managementsysteme. Somit haben Unternehmen alle Informationen und Lösungsbausteine zentral an einem Ort, vereinfachen die Prozesse und nutzen Synergien für die Abbildung der unterschiedlichen Managementsysteme. Ihre Qualitäten hat diese einzigartige Lösung bereits mehrfach erfolgreich in unterschiedlichen Zertifizierungsaudits unter Beweis gestellt.

Nur wer weiß, wo er sich befindet und wie er unterwegs ist, kann zielgerichtet navigieren und die richtige Strategie für einen passgenauen Datenschutz finden. Durch eine Kombination von Standard-übergreifenden Checklisten, langjähriger Praxiserfahrung und einem innovativen Vorgehensmodell gelingt es uns gemeinsam mit Ihnen Ihre Position zu bestimmen und die für Sie passende Route zu Ihrem Datenschutz-Managementsystem zu finden.

Weitere Datenschutzleistungen

Externer Datenschutz Check

Externer Datenschutzcheck

Unser externer Datenschutz Check dient der Einschätzung des Datenschutzniveaus in Ihrem Unternehmen, um potentielle Schwachstellen und Risiken transparent zu machen. Sie erhalten so eine neutrale Ist-Aufnahme zum Stand des Datenschutzes in Ihrem Unternehmen.

In Abhängigkeit vom Prüfergebnis erhalten Sie Handlungsempfehlungen zur Risikobeseitigung bzw. Empfehlungen, der noch durch Sie zu treffenden Maßnahmen zur Sicherstellung eines effektiven Datenschutzes.

Verarbeitungsbeschreibungen

Wir unterstützen Sie bei der Erstellung eines Verzeichnisses von Verarbeitungstätigkeiten nach DSGVO-Vorgaben.

Gemäß der neuen EU Datenschutzgrundverordnung sind die meisten Unternehmen gesetzlich verpflichtet, ein Verzeichnis der Verarbeitungstätigkeiten zu führen und auf Anfrage den Aufsichtsbehörden zur Verfügung zu stellen.

Die Erstellung eines Verzeichnisses von Verarbeitungstätigkeiten ist nicht ganz einfach.

Kombinierte Sicherheit

Kombinierte Sicherheit

Informationssicherheit ist eine wesentliche Voraussetzung, um Datenschutz in Unternehmen umzusetzen. Sie umfasst neben der Sicherheit von IT-Systemen und den damit verarbeiteten und darin gespeicherten Daten auch die Sicherheit von nicht-elektronisch verarbeiteten Informationen. Ein wesentlicher Bestandteil der Informationssicherheit ist die Datensicherheit.

Beide Bereiche sollten daher nicht isoliert, sondern gemeinsam betrachtet werden.